Deutsche Museum Bonn – Demografie erfahren

Heute möchten wir Euch ein Beispiel für den kreativen Einsatz von GeoSurfen aus Bonn vorstellen.

Umsetzung: Demografie erfahren

Zum Wissenschaftsjahr 2013 hat das Deutsche Museum Bonn eine Educaching-Tour mit dem Thema der demografischen Entwicklung verknüpft. “Die demografische Chance” lautet das Motto des diesjährigen Wissenschaftsjahres.

Der demografische Wandel hat auch die Bildungsarbeit des Deutschen Museums Bonn beeinflusst und einen eigen Rap dazu geschrieben:

Diese Educaching-Tour hat Helge David auf GeoSurfen übetragen: direkter Link zur Wave. Er beschreibt diese Tour mit:

“Demografie erfahren! Die Educaching-Tour des Deutschen Museum Bonn führt an Orte, die mit den Themen der demografischen Entwicklung verknüpft sind. Ziel der Entdeckungsreise ist es, unsere Stadt mal mit anderen Augen zu sehen.”

Für diese Tour seid Ihr am besten mit dem Fahrrad unterwegs. Die gesamte Tour dauert etwa 2,5 Stunden.

Hintergrund: Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance:

Unsere Lebenserwartung steigt, während die Zahl der Menschen in Deutschland abnimmt. Lebenslanges Lernen ergänzt Studium und Ausbildung. Unsere Gesellschaft wird vielfältiger. Und: Die Art, wie wir arbeiten, verändert sich fundamental. Unter dem Motto »Wir leben länger. Wir werden weniger. Wir werden vielfältiger« umreißt das Wissenschaftsjahr 2013 – Die demografische Chance diese Herausforderungen in drei Handlungsfeldern und zeigt, welche Ideen und Lösungen Wissenschaft und Forschung zur aktiven Gestaltung des demografischen Wandels liefern.

Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Seit 2000 dienen sie als Plattform für den Austausch zwischen Öffentlichkeit und Wissenschaft entlang ausgewählter Themen. Der Erfolg der Wissenschaftsjahre basiert auf der Beteiligung zahlreicher Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur in ganz Deutschland.

www.demografische-chance.de